Margarete Böhme
Tagebuch einer Verlorenen

Margarete Böhme (1867-1939) war eine deutsche Schriftstellerin. Ihr literarisches Werk besteht aus zahlreichen Romanen und Erzählungen.
 
Ihr größter Erfolg, »Tagebuch einer Verlorenen«, erzählt die angeblich wahre Geschichte einer hübschen, jungen Frau namens Thymian, die durch falsche Entscheidungen, vor Allem aber durch die äußeren Umstände in die Prostitution gezwungen wird. Die Tagebuch-Einträge schildern, wie Thymian immer weiter »abrutscht« und vereinsamt. Sie sucht verzweifelt Liebe, wird aber nur ausgenutzt. Diese Geschichte ist äußerst berührend und war in den 20er-Jahren mit 1,2 Millionen verkauften Büchern ein Bestseller.
 
Taschenbuch bei Weltbild, Hugendubel, bücher.de oder Amazon kaufen.
 
eBook bei Weltbild, Hugendubel, bücher.de oder Amazon kaufen.
 
Sie erhalten diesen Titel auch in jedem Buchladen.
ISBN Taschenbuch: 9783958703186