Stephen Philipps
Im Schatten des Schwarms

Dem Autor Stephen Philipps, geb. 1965, ist ein hochklassiger Thriller gelungen. An einem Stuttgarter Hightech-Institut bringen bahnbrechende Entwicklungen auf dem Gebiet der Roboterschwarm-Forschung die chinesische Mafia auf den Plan. Sie gehen über Leichen, um an diese Technologie heranzukommen. Der Interpol-Agent Thomas Ohanzee wird auf der Jagd nach dem Mörder in unvorhersehbare, dunkle Machenschaften verwickelt, die ihn bis nach China führen. Dort erlebt er den Albtraum seines Lebens, in dem es um Leben und Tod geht.
 
Südwestpresse 28.1.2015:
»Keine Handlung für schwache Nerven, da geht es schon mal handfest und blutig zur Sache. Philipps' Held ist da fast so souverän zugange wie ein Doppel-Null-Agent ihrer Majestät…«
 
Der in Ulm a. d. Donau ansässige Autor war von der Idee der Roboterschwarm-Forschung so fasziniert, dass er daraus einen Roman schuf, eine Mischung aus Polit-Thriller, Gefängnisdrama und Kriminalgeschichte, die den Leser nicht mehr loslässt.
Es handelt sich bei dieser Ausgabe um die 2. Auflage des Romans.
 
Taschenbuch bei Weltbild, Hugendubel, bücher.de oder Amazon kaufen.
 
eBook bei Weltbild, Hugendubel, bücher.de oder Amazon kaufen.
 
Sie erhalten diesen Titel auch in jedem Buchladen.
ISBN Taschenbuch: 9783958701960